Winterdienst kann mit Streusalzersatz aus Formiat (Ameisensäure) einfach und Umweltschonend sein. Kosten und Umweltschäden werden beim Winterdienst gesenkt und Effizienz gesteigert. Hier Finden Sie eine Übersicht der Streumittel aus Formiat - garantiert chlorfrei und salzfrei!

Eigenschaften / Dosierung

Es wird aufgrund der ergänzenden positiven Eigenschaften empfohlen, beide Auftaumittel zu kombinieren, um bei allen Witterungsverhältnissen effektiven Winterdienst garantieren zu können. Um die Effektivität und Wirksamkeit zu erhöhen, kann das gestreute VIAFORM GRANULAR anschließend mit dem LIQUID besprüht werden. Mit dieser unschlagbaren Kombination sind Sie selbst gegen stärkste Witterungsverhältnisse geschützt!

Dosierempfehlung – PDF Datei

Viaform Liquid Logo Viaform Granular Logo
  • Kann mit allen gängigen Streugeräten ausgebracht werden
  • Zu enteisende Oberfläche gleichmäßig benetzen (kurze Einwirkzeit)
  • Kann per Hand sowie mit gängigen Streugeräten ausgebracht werden
  • Zu enteisende Oberfläche gleichmäßig bestreuen (kurze Einwirkzeit)
   
Produktdetails

  • 50%ige Kaliumformiatlösung (verringert den Gefrierpunkt von Wasser bis max. -15°C)
  • Klar, farblos und geruchlos in flüssiger Form
  • Dichte: 1,350 kg/m3
  • Gefrierpunkt: unter -50°C
  • Mit umweltfreundlichem Korrosionsinhibitor (gegen Materialverschleiß)
Produktdetails

  • Natriumformiat > 97% der Masse
  • Weißes, unregelmäßiges Granulat
  • Dichte: 900 – 950 kg/m3 * niedriger Wassergehalt
  • Hohe Granulatfestigkeit (verklumpt nicht)
  • Mit umweltfreundlichem Korrosionsinhibitor
Verpackung und Lagerung 

  • Wird gebrauchsfertig in 25L Behältern geliefert
  • Lagerung in geeigneten Behältern/Silos aus Polyethylen, glasfaserverstärktem Polyester oder Edelstahl.
Verpackung und Lagerung 

  • Wird gebrauchsfertig in Säcken a 10 kg oder 25 kg geliefert
  • Trockene Lagerung aufgrund des hygroskopischen Charakters empfohlen.

Hinweise: Die Wirkung ist abhängig von lokalen Begebenheiten, Witterungsverhältnissen und Oberflächenbeschaffenheiten. Die angegebene Dosierung ist daher als Richtwert zu verstehen. Zur exakten und gleichmäßigen Ausbringung wird der Einsatz von Spezialgeräten für den Winterdienst empfohlen. Um Kosten einzusparen und den Aufwand zu reduzieren, raten wir außerdem zu einer unterstützenden, mechanischen Entfernung von Eis und Schnee. Das Tragen von Handschuhen bei Kontakt mit VIAFORM wird empfohlen. VIAFORM LIQUID darf nicht verdünnt werden, da es Korrosionsschutzmittel enthält. Beachten Sie auch die lokalen Winterdienstvorschriften.  

Materialverträglichkeit von Viaform

Metalle Kunststoffe Weitere Bedingt Kompatibel
  • Rostfreier Stahl
  • Aluminiumlegierungen (6005A)
  • Magnesiumlegierungen
  • Titan
  • Kadmierter Stahl
  • Kupfer
  • Carbonstahl
  • Polyethylen-,Polykarbonat- und Acryl-Kunststoffe
  • Polychloropren
  • Polytetrafluoroethan
  • Vulkanisiertes Ethylen-Propylen
  • Verstärktes Glasfaserpolyester
  • Silikon und Polymetacrylat
  • Beton
  • Mauerwerk
  • Glas
  • Bitumen
  • gestrichene Oberflächen
  • Sandstein
  • Kalkstein
  • galvanisierter Stahl
  • Zink
  • Lötmetalle

(Aufgrund korrosiven Einflusses vermeiden)

Viskosität von Viaform Liquid

Temperatur     

Dyn. Visk. mPas cP     

Kinematische Visk. Mm1/s     

0 4,6 3,4
-5 5,5 4,1
-10 6,7 4,9
-15 8 5,9

 

Links:

 

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen
suprS