Streusalz
Alternative

Über uns

Seit 2010 steht die Streusalzalternative aus Ameisensäure für Industrie und Kommunen, Städten und Gemeinden bei der Streupflicht zur Verfügung. Doch das war nicht immer so.
Jahrzehnte lang war Formiat nur dem Flugbetrieb vorbehalten.
Die Verfügbarkeit für Wirtschaft und Gesellschaft haben wir erreicht, weil uns die Umwelt am Herzen liegt und wir im Winter gerne spazieren gehen, ohne auf Splitt auszurutschen und ohne uns die Schuhe durch Auftausalz zu versauen. Wir haben darum nachgefragt und festgestellt, dass wir nicht die einzigen sind, die das so sehen.

Mit diesem Streugut tragen wir unseren kleinen Teil dazu bei, dass die Natur noch etwas länger grün bleibt. Das tut gut.

Winterdienst auf Autobahn durch Streusalzalternative für gesunde Bäume

Woran
wir glauben

Wir glauben an eine intelligente Wirtschaft und Gesellschaft, die Ressourcen achtsam nutzen und die Umwelt schonen wird.

Bis dahin ist es allerdings noch ein langer, steiniger Weg voller Splitt, denn Mitarbeiter in Kommunen und Städte müssen die ganzheitlichen Kosten des traditionellen Winterdienstes erst erkennen, bevor sie die Bedeutung von nachhaltigen Alternativen zu Streusalz und Splitt wertschätzen können.
Wir glauben, dass bis 2030 alle Städte und Kommunen in Deutschland erkannt haben, dass Splitt keine umweltschonende Alternative zu Streusalz ist und Formiat aus Ameisensäure langfristig der einzig nachhaltige Streusalzersatz sein kann.
Wenn Sie sich ebenfalls grüne Bäume am Straßenrand und weniger Baustellen wünschen, dann freuen wir uns von Ihnen zu hören!

Wie schädlich ist Streusalz für die Umwelt?

Baumsterben und verrostete Karosserien beantworten die Frage.

Streusalz auf Straße mit Schnee im Wald

Lernen Sie das Team kennen

Das junge Team

Gerrit Kubassa - Geschäftsführer von Streusalzalternative
Gerrit Kubassa
Geschäftsführer
Sandro Schwabe - Vertriebsleiter von Streusalzalternative
Sandro Schwabe
Vertriebsleiter
Tom Korth - Webdesigner
Tom Korth
Webdesigner